18 | 10 | 2017

Aktuelles

Vereinsmeisterschaften 2016

Neue Vereinsmeister beim Tennisverein

anl Kettenkamp. Bei angenehmen Temperaturen und schönstem Sonnenschein ermittelte der Tennisverein seine Vereinsmeister. Die Besucherbeteiligung war gut und die Zuschauer sahen spannende und hochklassige Spiele in allen Bereichen.

Bei den B-Juniorinnen standen sich Emely Bussmann und Maja Oeverhaus im Endspiel gegenüber. Die Partie entschied Maja mit 6:0 und 6:0 ganz klar für sich. Und auch Kirsten Kasfeld siegte souverän bei den A-Juniorinnen: mit 6:1 und 6:0 gewann sie gegen Therese Kottmann. Den Titel bei den C-Juniorinnen holte sich Anna-Charlott Schlüwe, die Lyhke Westerkamp im Endspiel mit 6:3 und 6:3 besiegte. Bei den B-Junioren hieß die Endspielbegegnung Tim Karpenstein gegen Hubertus Kenkel. Mit 6:3 und 6:1 war Tim am Ende strahlender Sieger. Ebenso wie Karl-Philipp Rosenstengel bei den A-Junioren: Frederic Bruins unterlag ihm mit 3:6 und 2:6. Neuer Vereinsmeister bei den C-Junioren ist Simon Neufeldt. Er beendete mit Partie gegen Tobias Moritz mit 6:4 und 6:3.

Spannend ging es weiter mit dem Endspiel bei den Herren – auch, wenn Sascha Kröger hier mit 6:2 und 6:1 ziemlich deutlich gegen Florian Berkemeyer gewann. Im Damen-Doppel standen Monika Geers und Janina Wolter der Paarung Claudia Karpenstein und Mareike Lager gegenüber. Mit 6:2 und 7:5 entschieden Geers/Wolter die Partie für sich. Florian Berkemeyer und Thomas Lienesch bestritten das Endspiel im Herren-Doppel gegen Werner Geers und Lars von der Haar. Berkemeyer/Lienesch waren mit 7:5 und 6:0 am Ende erfolgreich. Über drei Gewinnsätze zog sich das Mixed-Endspiel hin: Mareike Lager und Peter Schmidt siegten dabei mit 6:3, 2:6 und 6:3 gegen Janina Wolter und Thomas Lienesch.

Strahlende Gesichter gab es dann bei der Siegerehrung und so wurde im Anschluss bei Leckerem vom Grill und gekühlten Getränken noch ausgiebig gefeiert. Passend zu den Vereinsmeisterschaften gelang Angelique Kerber mit dem Sieg bei den US Open übrigens der Sprung auf Platz eins der Weltrangliste. Diesen Triumph verfolgten einige Tennisbegeisterte gemeinschaft im Fernsehen im Tennisheim und hatten somit einen weiteren Grund zum Feiern.

Herzlichen Glückwunsch! Vereinsmeister und Zweitplatzierte stellten sich mit den Vereinsverantwortlichen gern zum offiziellen Erinnerungsfoto auf.

Die nächsten Termine
Keine Termine gefunden
Besucher seit März 13
Heute25
Gestern32
Woche76
Monat481
Insgesamt26794

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Wer ist online

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online